Privatpatienten gewinnen durch Online-Marketing

Sie sind hier

Mehr Einnahmen und eine unkomplizierte Verwaltung: Ärzte wissen, Privatpatienten lohnen sich. Aber wie lassen sie sich akquirieren? Welche Möglichkeiten haben Ärzte und Praxismitarbeiter, um gezielt Privatpatienten anzusprechen und für die eigene fachliche Kompetenz und Behandlungsangebote zu interessieren?

Auch Privatpatienten suchen im Netz

Werbung und Marketing im medizinischen Bereich war jahrzehntelang mit Vorsicht zu genießen. Zu groß sind die Einschränkungen durch das Arztwerberecht, zu riskant denkbare Konsequenzen seitens der Landesärztekammer. Eine mittlerweile verbreitete Möglichkeit, trotz branchenbedingter Beschränkungen auf medizinische Dienstleistungen aufmerksam zu machen, ergibt sich durch das Internet. Websites von Arztpraxen, Krankenhäusern oder Apotheken können weit mehr, als bereits vorhandene Patienten über Öffnungszeiten und Parkmöglichkeiten informieren. Für eine zeitgemäße Akquise sind sie unentbehrlich.

Bei der Suche nach einem neuen Hausarzt, Facharzt oder Zahnarzt verlässt sich auch der Privatpatient zunehmend auf Suchmaschinen wie Google. Durch sie findet er nicht nur die Internetauftritte von Ärzten aus seiner Region, auch Profile in sozialen Netzwerken und Bewertungsportale mit den Erfahrungen früherer Patienten gehören zu den Resultaten. Wer bei den relevanten Suchanfragen ganz vorne mit dabei sein möchte, sollte seine Präsenz im Netz optimieren – vor allem in Städten ist die Konkurrenz mittlerweile so stark, dass nichts dem Zufall überlassen werden kann. Wir, das Team des OMB, haben Erfahrung mit Online-Marketing für Ärzte und Kliniken. Wir kennen das Such- und Surfverhalten von Privatpatienten und helfen Ihnen gerne dabei, Ihren Onlineauftritt entsprechend anzupassen.

So helfen wir Ihnen bei der Akquise von Privatpatienten

Damit Sie im Netz mehr Privatpatienten erreichen, bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:

  • Konzeption und Erstellung von Websites, Microsites und Blogs: Individuelle Inhalte, die wir für Sie erstellen, sind nicht nur suchmaschinenoptimiert, sondern auch für den Privatpatienten von Mehrwert
  • Suchmaschinenoptimierung bestehender Websites: auch hier mit dem Ziel, erfolgreiche Positionierungen mit hochwertigen Inhalten zu verbinden
  • Schalten und Betreuen von Google AdWords-Anzeigen, die Privatpatienten auf Ihre Website leiten werden
  • Redaktion der Meldungen Ihrer Praxis, Klinik oder Apotheke in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter
  • Unterstützung beim Umgang mit Bewertungsportalen wie Yelp oder Jameda

Unser Anspruch ist es, den Kunden genau das anzubieten, was sie für ein erfolgreiches Online-Marketing brauchen. Da sich Praxen und Krankenhäuser durch technische Ausrüstung, Personal und Lage unterscheiden, erfolgt jedes Angebot durch uns individuell. Für eine erste Einschätzung bieten wir daher ein unverbindliches Erstgespräch an. Einen Termin mit uns können Sie über unsere Website, oder aber telefonisch ausmachen. Das Team der OMB AG ist unter folgender Nummer für Sie erreichbar: 0931 – 260 275 000.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!